SILVESTER PARTY

Starte genussvoll ins neue Jahr

Ein gemeinschaftliches Raclette Dinner darf vor allem an Silvester nicht fehlen. Neben den typischen Beilagen kann man aber auch ganz kreativ werden, was die Raclette-Pfännchen angeht. Daher haben wir heute ein leckeres vegetarisches Rezept, womit sich eure Gäste sicherlich gerne satt schlemmen!

    Rataouille Pfännchen (Für 4 Personen)

250g Aubergingen
250g  Zucchini
1 Paprika
200g Cherrytomaten
4 Knoblauchzehen 
200g weiße Champignons
2-3EL Olivenöl
etwas Salz
etwas Pfeffer
600g Raclette-Käse oder Mozzarella
nach Belieben Brot oder Baguette


     Zubereitung:

  1. Die Aubergine, Zucchini und Champignons waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Cherrytomaten waschen und halbieren.
  3. Die Paprika waschen entkernen und in Streifen schneiden.
  4. Die Knoblauchzehen putzen und klein hacken.
  5. Nach den Vorbereitungen kann am Tisch etwas Olivenöl auf die Grillplatte gegeben werden und das Gemüse angebraten werden.
  6. Wenn das Gemüse etwas Farbe annimmt, kann das Gemüse ins Pfännchen gegeben werden und etwas Knoblauch, Salz, Pfeffer und Käse darüber gegeben werden. (Wenn der Raclette Käse zu aromatisch ist, passt auch hervorragend Mozzarella dazu)
  7. Dazu eine Scheibe Brot servieren und voilà ein leckeres und vegetarisches Pfännchen!
      Rezept hier downloaden: Rezept_RatatouillePfännchen.pdf

     Gut zu wissen!
      Mengen pro Person: 200-250 g Käse, 120-150 g Fleisch, 150 g Kartoffeln, viel Gemüse und etwas Brot.


Champagner Cocktail

1 Würfelzucker Zubereitung:
1. Champagnerglas deiner Wahl aussuchen.
2. Würfelzucker in das Glas geben mit Angostura beträufeln.
3. Glas mit kaltem Champagner aufgießen.
4. Champagner mit Zitrone abspritzen und ein Orangenstück und Eiswürfel dazugeben.
5. Als Deko kann etwas Zitronenschale verwendet werden.

3 Tropfen Angostura Bitter
Champagner
etwas Zitrone (Bio)
ein Stück Orange
Eiswürfel

Rezept hier downloaden: Rezept_ChampagnerCocktail.pdf
 

Mehr entdecken